Aphasie

Eine Aphasie ist eine erworbene Sprachstörung aufgrund einer neurologischen Schädigung der sog. Sprachzentren und/oder ihrer Verbindungen - das sind meist linksseitig im menschlichen Hirn angesiedelte Bereiche, die bei der Sprachverarbeitung und -produktion eine herausragende Rolle spielen.

Grundsätzlich sind Aphasien multimodal, d.h. betroffen sind sowohl Sprechen und Verstehen gesprochener Sprache als auch das Lesen und Schreiben.

Copyright © 2018 LOGOS Praxis für Logopädie in Delbrück. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.